Häufige Fragen zu der Zertifikatsübersicht

Häufige Fragen zu der Zertifikatsübersicht

Hier finden Sie häufige Fragen zu der Zertifikatsübersicht, die wir Ansprechpersonen eines SuperNurse App-Pflegeteams zum 10. eines jeden Monats verschicken. Generelle Informationen zu der Zertifikatsübersicht finden Sie hier.

Tauchen ausgeschiedene Mitarbeitende in der Zertifikatsübersicht auf?

Nein, nur Mitarbeitende, die zum Zeitpunkt des Anforderns der Zertifikatsübersicht Teil des SuperNurse App-Pflegeteams sind, tauchen in den Berichten der Zertifikatsübersicht auf. Sobald Mitarbeitende aus dem Unternehmen ausscheiden, werden sie nicht mehr in künftigen Übersichten geführt.

Erhalte ich die Zertifikatsübersicht regelmäßig?

Ja, zum 10. eines jeden Monats wird allen dafür freigeschalteten Ansprechpersonen die Zertifikatsübersicht per E-Mail zugeschickt.

Lassen sich pro Monat die Berichte nur einmalig anfordern?

Nein, Sie können jederzeit und auch mehrmals die Berichte aus der E-Mail mit der Zertifikatsübersicht anfordern. Ihnen wird immer der aktuelle Stand des Berichts anschließend per E-Mail zugestellt.

Wie aktuell ist der Bericht jeweils?

Der angeforderte Bericht wird in Echtzeit aktuell erstellt.

Es fehlen absolvierte Zertifikate aus dem Jahr 2021 in der Zertifikatsübersicht...

Durch die technische Vorbereitung der neuen Zertifikatsübersicht haben wir notwendige Funktionen rund um die Einzelzertifikate erst im August 2021 veröffentlicht. Einzelzertifikate, die vor August 2021 für Sie freigegeben wurden, tauchen nicht in der Zertifikatsübersicht auf. Diese Zertifikate können Ihre Mitarbeitenden jedoch erneut aus der App heraus für Sie freigeben. Danach tauchen die Nachweise auch in der Zertifikatsübersicht auf.

Wie Ihre Mitarbeitenden Zertifikate für Sie freigeben können, können Sie hier nachlesen. Achten Sie auf den grünen Briefumschlag in der App.

Was bedeutet "n. v." auf der Zertifikatsübersicht?

Die Abkürzung "n. v." steht für "nicht vorhanden" und taucht auf, falls Mitarbeitende in dem jeweiligen Zeitraum noch nicht Teil des App-Pflegeteams waren.
Sollten Mitarbeitende zwar Teil des App-Pflegeteams gewesen sein, jedoch das jeweilige Zertifikat nicht für Sie freigegeben haben, ist die jeweilige Zelle leer.

Was passiert mit den Einzelzertifikaten meiner Mitarbeitenden?

Aktuell haben Sie auch weiterhin die Möglichkeit, die Einzelzertifikate Ihrer Mitarbeitenden zu empfangen. Wir empfehlen Ihnen, eine dedizierte E-Mail-Adresse für Einzelzertifikate einzurichten. Perspektivisch möchten wir Ihnen die Einzelzertifikate aber auch auf einem komfortablen Weg zukommen lassen. Sobald es soweit ist, werden wir Sie informieren.
    • Related Articles

    • Was gibt die SuperNurse Zertifikatsübersicht wieder?

      Hinweis: Die E-Mail-Benachrichtigung, die in diesem Artikel erklärt wird, erhalten Sie als Ansprechperson eines SuperNurse App-Pflegeteams automatisch zu jedem 10. eines Monats. Zertifikatsübersicht Grundsätzlich unterscheiden wir in Berichte, die ...
    • Wie kann SuperNurse im Unterricht oder im Rahmen der praktischen Ausbildung genutzt werden?

      Für Lernende ist SuperNurse ein motivierendes Element in der Vielzahl der unterschiedlichen Methoden. Aus den Fragen und Antworten entspinnen sich geleitete Fachgespräche, die als Einstieg, Bearbeitung oder Ergebnissicherung genutzt werden. Die ...
    • Wie lautet der Team-Code meiner Einrichtung?

      Der Team-Code ist vierstellig und wird Ihnen zum Start des SuperNurse Abonnements Ihrer Einrichtung mitgeteilt. Den Team-Code finden Sie bspw.: auf der Schritt-für-Schritt-Anleitung, die wir Ihnen zu Beginn des Abonnements zuschicken. in E-Mails, die ...
    • Wie lange muss ich warten, um wieder SuperNurse spielen zu können?

      Wir haben gute Nachrichten für Dich: Du musst gar nicht warten, um SuperNurse erneut spielen zu können. Je häufiger Du Fragen wiederholst, umso sicherer kannst Du Dein Pflegefachwissen abrufen und anwenden. Außerdem wählt unser Zufallsgenerator immer ...
    • Wonach richtet sich die Anzahl der Kalendertage, die ich erhalte?

      Die Anzahl der gutgeschriebenen Tage richtet sich nach Deinem individuellen Antwortverhalten. Je mehr Fragen eines Kapitels Du richtig beantwortet hast, umso gefestigter ist Dein Fachwissen und umso mehr Kalendertage werden Dir gutgeschrieben.